Suche
  • Klaus Kuenen

Design Thinking Workshop digitalisierung im Fundraising

Wie entwicklen wir in der Digitalisierung neue Kommunikationsformen, um nachhaltig Spender zu gewinnen?

Zu dieser Fragestellung fanden sich TeilnehmerInnen aus der Fundraiser Branche zu einem zwei tägigen Design Thinking Workshop im DHL Innovation Center zusammen.

Dazu konnte ich außerdem Produktmanager unseres Logistigkonzerns gewinnen und zahlreiche Studenten, die aktuell ein Praktikum bei uns absolvieren. In diesen interdisziplinären Teams ging es um das Verstehen der Auswirkungen der Digitalisierung. Dies vor dem Hintergrund eines sich immer stärker verändernden Nutzerverhaltens. Also suchten wir Lösungen, die wir mit dem Kunden und nicht für den Kunden entwickeln können.

Kreativität war gefragt. Spannend zu sehen, wie sehr die Vorstellung vom „richtigen“ Verhalten unser Verhalten auch beeinflußt. Und wie das Design Thinking Prinzip „Schnell und viel statt richtig“ auch Probleme bereiten kann.

Das Erkennen von Kontext und das Sehen von Kundenproblemem im Zusammenhang mit der aktuellen Lebenssituation führe dann zu vielen Ideen, die zum Schluss präsentiert und die jeder Teilnehmer mit „Fundraiser Euro“ Venture Capitalunterstützen konnte.


Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung
Design Thinking Workshop Klaus Kuenen digitalisierung

#CustomerJourney #designthinking #UXDesign #workshop

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen