klauskuenen.de | Innovation, eCommerce, Strategie
Innovation, eCommerce, Strategie

Tag: servicedesign

Insgesamt 21 Beiträge

Customer-Journey-Prozess Definition für Gablers Wirtschaftslexikon

Definition zum Customer-Journey-Prozess von Gablers Wirtschaftslexikon Online veröffentlicht. Ein Werkzeug im Kontext der nutzerzentrierten Analyse-Tools (UX Design): Im Prozess des Design Thinking das erste Tool, um die Kundenbedürfnisse im Kontext des Bedürfnisfeldes zu erkennen und zu verstehen. Die Customer Journey beschreibt den gesamten Kaufprozess in der Vorkaufphase, der Kaufphase und der

Weiterlesen

User Experience Design Definition für Gablers Wirtschaftslexikon

Gerade wurde meine Definition zu „UX Design“ von Gablers Wirtschaftslexikon Online veröffentlicht. Ein stimmiges und gutes User Experience Design (Abk. UX Design) ist an der Schnittstelle zum Nutzer die Voraussetzung für eine erfolgreiche Positionierung und Kommunikation mit dem Nutzer und damit auch ausschlaggebend für den Erfolg von Produkten und Services.

Weiterlesen

3. Workshop Innovation Management

Innovation – die kulturellen Aspekte. Ein Workshop zu Innovation ohne Agenturen oder Best Practice Vorträge? Dafür in einem offenen Austausch und Dialog, branchenübergreifend über Aspekte der Themen Digitalisierung und Innovation sprechen? Wir wollten uns austauschen und dabei gleichzeitig ein neues Format testen. Dazu hatte uns Felix Scharf vom ideation:hub in

Weiterlesen

User Stories vs. Use Cases

Ein Artikel zur Differenzierung von Use Cases und User Stories Die Autorin Ursula Meseberg kommt darin zu dem Fazit, dass Use Cases im Einsatz bei der agilen Entwicklung ein wesentlicher Erfolgsfaktor sind. Mein Favorit sind die User Stories Nur hier bildet sich die Bedürfnisse der Kunden ab. Bei der Entwicklung

Weiterlesen

Design Thinking Workshops an der HMKW

Design Thinking Workshops für Studierende an der Hochschule Medien Kommunikation und Wirtschaft (HMKW) in Köln. Im Dezember habe ich noch zwei Design Thinking Workshops ab der HMKW veranstaltet. Im Rahmen des Studiengangs „Entrepreneurship“ wollte Prof. Dr. Hartmut Merl damit anschaulich machen, wie mit dieser Methodik kreative Ideenfindung und Validierung möglich

Weiterlesen

Artikel in der Digital Engineering: Das gesprochene Wort im Gehirn abgreifen

Das würde die Kommunikation doch erheblich erleichtern. In der Version 2.0 funktioniert das dann auch mit dem gedachten Wort. Und dazu noch eine Mann-Frau Schnittstelle.  Forscher des Karlsruher Institutes für Technologie (KIT) und des amerikanischen Wadsworth Center haben ein Verfahren entwickelt, das aus Hirnströmen kontinuierlich die gesprochenen Laute, Wörter und

Weiterlesen

13. Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung

Am 28.-29.Mai 2015 fand in Saarbrücken an der Hochschule der Bildenden Künste Saar das 13. Kolloquium “Design promoviert” statt. Wie immer in Zusammenarbeit mit der Themengruppe „Design Promoviert“ der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung und dem Design Research Network. Das Kolloquium ist eine Veranstaltung für junge Designforschende, um ihre Arbeiten vorzustellen

Weiterlesen

Der erweiterte Design Begriff und agile Methoden in der Produktentwicklung

Da ich Design studiert habe, finde ich es natürlich äußerst bemerkenswert, wie der erweiterte Design Begriff aktuell Einzug in große Unternehmen hält. Und wie die damit verbundenen, strukturellen Veränderungen auch die Herangehensweise an Produkt Entwicklung für unsere Online Branche beeinflussen. Dieser Artikel schlägt auch eine Brücke zum Thema der letzten

Weiterlesen